Attractions in Trincomalee

Entdecken Sie die bezaubernde Stadt Trincomalee, eine lebendige Siedlung am Meer von Sri Lankas Nordostküste. Lange Zeit galt Trinco als der größte natürliche Tiefseehafen der Welt und hat dadurch viele berühmte Seefahrer an seine Ufer gelockt, darunter Marco Polo und Ptolemaeus. Die Region ist übersät mit einer Vielzahl natürlicher und kultureller Sehenswürdigkeiten, die darauf warten, entdeckt zu werden.

Trincomalee steht für unberührten weißen Sand und glänzendes, saphirfarbenes Wasser und genau so können Sie es an den berühmten Stränden Nilaveli und Uppuveli vorfinden, die 6 km bzw. 16 km außerhalb der Stadt liegen. Das kristallklare Wasser bietet umfangreiche Wassersportmöglichkeiten, wie Tauchen, Schnorcheln, Surfen, Fischen und Walbeobachtung.  Direkt vor der Küste Nilavelis liegt das berühmte Pigeon Island, eine felsige kleine Insel und pulsierender Brutplatz für die Felsentaube.

Erleben Sie den Glanz des Koneswaram Hindu Tempels, eine symbolische Ehrung des Gottes Shiva in der hinduistischen Kosmologie. Über dem Eingang des Tempels befindet sich ein verzierter und bunter Gopuram (Torturm), der den üppigen südindischen architektonischen Stil aufgreift, der typisch für viele Hindutempel auf der ganzen Welt ist.

Die heißen Quellen in Kanniyai liegen nur ca. 8 km von Trinco Stadt entfernt. Steinwände umschließen sieben Quellen, die für ihre therapeutische Wirkung bekannt sind und zum Eintauchen einladen.

Trincomalee ist eine lebendige sri-lankische Stadt, in der man unvergessliche Momente erleben kann, die ein Leben lang bleiben. Entdecken Sie die Wunder Trincomalees!