Batticaloa Lagune

Die Batticaloa Lagune dehnt sich über zwei Hauptbezirke Sri Lankas (Batticaloa und Ampara) auf eine Länge von 56 km aus. Mit ihrer atemberaubenden Landschaft und ihrem Meeresblick gehört sie zu den pittoreskesten und landschaftlich schönsten Orten der Insel. Ihre entspannte und ruhige Natur ist ideal für diejenigen, die nach einem Hideaway weit weg von den harten Anforderungen des Alltags suchen. Dieser Teil Sri Lankas ist ganz anders als seine küstennahen Pendants, wie zum Beispiel Hikkaduwa, Galle und Unawatuna, wo der Lebensrhythmus viel lebhafter und schneller ist.

Die Batticaloa Lagune ist eine von drei Lagunen im gleichnamigen Bezirk Batticaloa. Die anderen beiden sind Valaichchenai und Vakari. Alle drei zusammen bilden ein Mündungsgebiet mit einem sehr vielfältigen und wichtigen Ökosystem. Die Menschen um Umland der Batticaloa Lagune sind von den stabilen Umweltfaktoren abhängig, die es ihnen ermöglichen, eine Vielzahl von Nutzpflanzen anzubauen, wie zum Beispiel Reis (ein Grundnahrungsmittel) und Kokosnuss, die auch viel in der lokalen Küche verwendet wird. Die Gegend ist ebenfalls bekannt für seine Shrimp-Farmen, ein boomendes Geschäft und eine der Haupteinnahmequellen.

Die einzigartigen Bedingungen der Batticaloa Lagune ziehen viele Wildtierarten an, einschließlich verschiedener Vogelarten, was vor allen für Ornithologen großartig ist. Wissenschaftler und Forscher kommen ebenfalls gerne in diese Gegend, da sie aufgrund der blühenden Artenvielfalt Studien für ihre eigenen Projekte ebenso wie zu Naturschutzzwecken durchführen können. Die an der Küste aufgereihten Fischerboote sind ein beliebter Anblick in Batticaloa, und die spektakulären Sonnenuntergänge, die sich über dem Himmel ausbreiten, bieten einmalige Fotomotive.

Erkunden Sie die Wunder der Ostküste mit Uga Bay. Von der Batticaloa Lagune bis zu Passikudah – es ist dort niemals langweilig. Lassen Sie uns wissen, wie wir Ihren Urlaub zu einem machen können, den Sie in Erinnerung behalten!

inquire now